Warenkorb
Luftfeuchtigkeit in kalten Jahreszeiten | Nützliche Informationen

Luftfeuchtigkeit in kalten Jahreszeiten | Nützliche Informationen

Bei hoher Luftfeuchtigkeit sollte das Mischen der beiden Komponenten mit großer Sorgfalt erfolgen. 

Wenn die beiden Komponenten nicht richtig gemischt werden und Feuchtigkeit auf der Oberfläche des Gießharzes vorhanden ist, kann es zu Unregelmäßigkeiten kommen, die sich im Allgemeinen in Form von Schlieren oder matten Oberflächen äußern. 

 

Es gibt eine ganz einfache Lösung gegen dieses Problem: Man muss nur einen Vorgang zur üblichen Mischmethode hinzufügen. 

  • Mische die beiden Komponenten in einem ersten Behälter nach dem Abwiegen der beiden Komponenten entsprechend dem Mischverhältnis (in diesem Stadium ist äußerste Vorsicht geboten);

  • Nach 3 Minuten ungleichmäßigem Mischen, wobei auf die Behälterinnenseiten und dem -boden zu achten ist, alles in einen zweiten sauberen Behälter umfüllen und erneut 3 Minuten lang mischen.

  • Nach diesem zweiten, ungleichmäßigen solltest du einige Minuten warten, bis das Harz etwas wärmer als deine Hand ist (etwa 40°), und gieße es dann aus. 

Das Harz sieht nicht nur glänzender und strahlender aus als normal, es garantiert auch ein feuchtigkeitsdichtes Ergebnis!

Wenn du  bereits eine Harzoberfläche hast, die durch die Umgebungsfeuchtigkeit unschön geworden ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen: Gieße einfach eine neue Harzschicht (unter Beachtung der beiliegenden Anweisungen), um sie perfekt transparent zu machen, ohne dass irgendwelche Unvollkommenheiten sichtbar werden!

Kostenloser Versand

Ab einem Bestellwert von 69€

Schnelle Unterstützung

Unser Personal ist immer erreichbar

100% sicherer Checkout

PayPal / MasterCard / Visa

RESIN PRO 2022 COPYRIGHT all rights reserved