Kunsthandwerke - Anleitung, Produkte Resin Pro, Tipps und Tricks unserer Profis

DIE GEWÜNSCHTE FORM MIT SILIKONKAUTSCHUK HERSTELLEN

DIE GEWÜNSCHTE FORM MIT SILIKONKAUTSCHUK HERSTELLEN

Eine Form kann fertig gekauft oder nach eigenem kreativen Gespür selbst hergestellt werden.
So geht’s mit flüssigem oder pastösem Silikonkautschuk.

Silikonkautschuk für Formen ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien für diejenigen, die die Details eines Objekts originalgetreu nachbilden möchten.

DIE GEWÜNSCHTE FORM MIT SILIKONKAUTSCHUK HERSTELLENNatürlich gibt es bereits Silikonformen, die von Profis hergestellt werden, aber eine eigene Kreation hat einen ganz anderen Geschmack. Was du brauchst, ist ein guter Katalysator und ein flüssiger oder pastöser Kautschuk, eine Waage, ein paar Stunden, um die Komponenten des Silikonkautschuks zu verarbeiten und ihm Zeit zu geben, sich zu verfestigen, um in jeder Hinsicht eine Form zu werden.

Die Vorteile von Silikonkautschuk im Vergleich zu Stahlformen sind Elastizität, Präzision, Reißfestigkeit und Antihaftbeschichtung.

 

Was ist der Unterschied zwischen flüssigem und pastösem Silikonkautschuk? Vor allem der Nutzen, den du daraus ziehst!

DIE GEWÜNSCHTE FORM MIT SILIKONKAUTSCHUK HERSTELLENMit Flüssiggummi ist es möglich, “dynamische”, bewegliche Objekte von kleinen, mittleren oder großen Abmessungen zu reproduzieren. Für ein “statisches” Objekt stattdessen, z. B. ein Stück, das an einem großen Objekt befestigt ist, das keine Möglichkeit hat, sich zu lösen und in die Wanne mit flüssigem Kautschuk einzutauchen, wird Kautschukpaste verwendet.

 

 

DIE GEWÜNSCHTE FORM MIT SILIKONKAUTSCHUK HERSTELLENDer flüssige Silikonkautschuk wird aufgetragen, indem er direkt auf das in einem zugeschnittenen Kunststoffbecher oder einer Pastetenform befindliche Objekt gegossen wird. Mische zunächst mindestens 3 Minuten lang die beiden Mischungen, den Flüssiggummi und den Katalysator, die zuvor gewogen wurden und deren Verhältnis auf dem verwendeten Produkt angegeben ist. Die Wartezeit für das Aushärten des Gummis in der Form variiert, aber in der Regel dauert es 24 Stunden, bis er vollständig getrocknet ist. Das folgende Video von “La bottega di Linda” kann dir einen ausgezeichneten Eindruck vermitteln,
wie du den Resinpro Flüssigsilikonkautschuk am besten einsetzen kannst,
um deiner eigenen Kreativität Leben einzuhauchen.

 

DIE GEWÜNSCHTE FORM MIT SILIKONKAUTSCHUK HERSTELLENBei Kautschukpaste genügt es, die beiden Komponenten A und B zu gleichen Teilen 2/3 Minuten lang wie Knetmasse zu kneten, bis man ein gleichmäßiges Ergebnis und eine homogene Farbe erhält. Der Vorteil dieser Paste ist, dass sie ungiftig ist und ohne Handschuhe verarbeitet werden kann, auch weil man manuelles Geschick braucht, um den Gummi mit Genauigkeit auf die Form zu drücken, damit er perfekt an der Oberfläche des Objekts haftet. In 15 Minuten ist die Form fertig. Wenn du hervorragende Produkte wie IGUM Resinpro hast, die das Risiko der Blasenbildung minimieren, ist der Prozess einfach, schnell und macht Spaß.

 

 

DIE GEWÜNSCHTE FORM MIT SILIKONKAUTSCHUK HERSTELLEN

 

Natürlich variiert die Schwierigkeit je nach dem zu reproduzierenden Objekt

3D erfordert größere Aufmerksamkeit in der Gießphase des Flüssiggummis, da er jeden kleinen Raum ausfüllen muss. Es ist daher ratsam, das Produkt nicht direkt auf den Gegenstand zu gießen, der z. B. mit einem Zahnstocher in einem Plastikbecher aufrecht gehalten werden kann, sondern vom Boden aus zu gießen.

Das Gleiche gilt für die Gummipaste, die so gepresst werden muss, damit sie jedes Detail der Form erreicht und nach dem Trocknen oben abgeschnitten wird, von wo aus später das Epoxidharz gegossen wird, um die Objekte in Serie zu formen.

Urheberrecht-Copyright, by Resin Pro

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. © Resin Pro Srl

2 thoughts on “DIE GEWÜNSCHTE FORM MIT SILIKONKAUTSCHUK HERSTELLEN

  1. louisa thomas sagt:

    is this ok to make druzy molds please

    1. giulia sagt:

      Good morning Louisa Thomas, which resin do you mean?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.